Persönliches


Wir lieben Autos. Einen kleinen Teil unserer persönlichen Autoerlebnisse werden wir an dieser Stelle teilen.


31.07.2018: Im AMG fahr ich an den See...

Früher, so verklärt man gern, war alles besser. Wir waren jung. Frei. Zumindest aus heutiger Sicht. Aber das Jetzt hat auch Vorteile: Aus dem Ford Scorpio von damals, mein ganzer Stolz durch die plüschige Ghia Ausstattung, sind heute schmucke AMG Mercedes geworden. Und so entstanden diese Impressionen ganz zufällig an einem lauen Sommerabend.


17.07.2018: Disney läßt grüßen

Es stimmt: Der Begriff "Süß" ist in höchstem Maße von subjektiver Prägung. Doch für mich persönlich liegt dieses Bild meiner Lebensgefährtin im Goggo Coupé unangefochten auf Platz 1. Einwände gern mit Bild an meine Mail:-)


11.06.2018: Giants meets Zwerg

Wir haben das große Glück, mit verschiedensten Autos handeln zu dürfen. Das sorgt für manch witzige Begegnung. So wie hier, wenn zwei Extreme aufeinander treffen. Neben dem 2015er Dodge Power Wagon wirkt der Goggo wie ein Kinderspielzeug. Wir hätten ihn ganz gern auf der Ladefläche geparkt, aber der Aufwand war zu groß:-) Spaß machen Beide, jeder auf seine Weise.


02.06.2018: Autos und Kunst gehören zusammen

Vielleicht fanden auch Sie den psychedelisch bemalten Porsche 356 der Sängerin Janis Joplin spannend und ausgefallen? Und hätten ihn sich gern als rollendes Kunstwerk zu Eigen gemacht? Nun, wenn Sie nicht der Glückliche waren, der 2015 die Summe von 1,6 Millionen Euro in New York bei einer Auktion hingeblättert hat, dann sind Sie noch heute ohne Autokunstwerk.
Das könnte sich nun ändern: Hier gibt es für entscheidend weniger Einsatz ein ebenso ausgefallenes Fahrzeug: Ein Opel GT von 1972. Realisiert und umgesetzt wurde das Projekt von der großartigen Nachwuchskünstlerin Sophie Ramirez und dem Mediziner Jürgen Neuenhausen. Die Basis bildet ein hervorragend erhaltener Opel GT, der nun die biblische Schöpfungsgeschichte abbildet.

Ein Buch, siehe Foto, begleitet die gesamte künstlerische Umsetzung und erläutert jedes Detail. Den GT können Sie auf unserer Homepage bewundern.


11.05.2018: Familienausflug im Dodge Power Wagon

Meine Familie war beeindruckt. Bei jedem Besuch staunen alle ob unserer Fahrzeugauswahl. Der 2015er Dodge Power Wagon hatte es meinem Vater besonders angetan. Durch sein USA Studium ohnehin US-Car affin, war es hier vor allem die schiere Größe des Dodge, die ihm die Sprache verschlug. Man muss ihn förmlich erklimmen. Einmal oben angekommen, wirkt der Verkehr da unten herrlich entrückt.