Chrysler 300 Cabriolet 1964

33.900,- Euro



Aufwändige und teure technische Revision eines Kenners in Deutschland

Perfekter Fahreindruck

Extrem seltenes Luxuscabriolet



Das Fahrzeug: Dieses Luxuscabriolet war in den USA der 60er der Gipfel des Offenfahrens: Nur 612 Exemplare der sündhaft teuren Convertible-Variante des Chrysler 300 wurden gebaut. Dagegen war der Konkurrent aus dem Hause Cadillac Massenware und kostete 1964 auch nur knapp die Hälfte. Das Fahrzeug befindet sich in hervorragendem Zustand und wurde von einem deutschen Kenner technisch umfangreich revidiert. 2016 wurden mehr als 10.000,- Euro in die Technik dieses raren Chrysler investiert. Der 300 fährt fantastisch und beeindruckt mit einer Fülle liebevoller, aufwändiger Details. TÜV und H-Zulassung sind inklusive.

Exterieur: Der 300 ist absolut original. Chrom, Details und Spaltmaße sind hervorragend. Die Optik ist einfach wunderschön.

Interieur: Der Innenraum ist in sehr gutem Zustand, auch hier sind die Details und das gesamte Styling beeindruckend. Man schwelgt in Chrom und genießt das typische Jukebox-Flair der 60er Jahre.

Karosserie/ Technik: Unterboden und Karosse des 300 sind in herausragendem Zustand. Neu sind u.a. alle Fahrwerksteile, das gesamte 2-Kreis Bremssystem, alle Nebenaggregate des Motors sowie alle weiteren Verschleißteile. Der gesamte Unterboden ist lackiert und konserviert, die Achsen sind pulverbeschichtet. Motor und Getriebe sind frisch abgedichtet, alle Öle sowie sind Zündanlage sind neu. Der Chrysler fährt hervorragend, sein 6,8 Liter V8 läuft perfekt. Gern können Sie das Fahrzeug auf der Bühne besichtigen.

Ihr Ansprechpartner für dieses Fahrzeug: Philip Busch.
Sie erreichen mich unter der 0157 / 79874666.

Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten