Chevrolet Impala Convertible 1960

99.900,- Euro



Fahrzeug im Spitzenzustand

Restauration ohne Rücksicht auf Kosten

Als 60er Convertible weltweit kaum noch zu finden



 

Das Fahrzeug: Angeboten wird dieses makellose 1960er Impala Convertible mit Continental Kit. Es ist mittlerweile auch im Heimatland USA kaum noch möglich, ein Cabriolet dieses schönsten Impala Jahrgangs zu ergattern. Entsprechend selten tauchen überhaupt Exemplare in den einschlägigen Börsen auf. Bei diesem Exemplar haben wir zudem eine Komplettrestauration ohne Rücksicht auf Kosten. Besser war er auch neu nicht. Der jetzige Besitzer, Enthusiast und Kenner, hat die Technik penibel gewartet und viel investiert. Der Impala fährt wunderschön und begeistert in jedem seiner Details. Lange Touren sind kein Problem, die Technik arbeitet absolut zuverlässig, da quasi alles neu ist.

 

 

Exterieur: Der Impala kommt stilvoll in Lackierung light blue und ist absolut original. Hier wurde, und das ist beim Lowrider-beliebten Impala selten, absolut nichts getunt, tiefergelegt oder verbastelt. Alles ist wie bei Erstauslieferung. Der Chrom sowie alle Passungen sind hervorragend. Der Lack ist sehr gut. Legendär ist diese Modellreihe für das Heck mit den 6 Einzelleuchten und den riesigen Wings, die es nur 59 und 60 gab. Oft imitiert, nie erreicht. Der Impala hat eine fantastische Linienführung, die Fülle an liebevoll designten Details begeistert. Wem er mit Contintental Kit zu lang ist: Man kann es leicht demontieren und ihn um etwa einen halben Meter schrumpfen.

 

 

Interieur: Der Innenraum ist im originalen Spitzenzustand. „Familien-Corvette“ nannte man den Impala zu seiner Zeit, da das Interieur starke Anleihen bei der Corvette nahm. Der Impala ist ein typisches 60ties car: Man fühlt sich wie in einer Zeitkapsel. Viel Chrom und Metall, wunderschöne Details, kuschelweiche Sitze. Das Radio ist auf UKW umgerüstet.

 

Ob Dashboard, Panels, Himmel oder Teppiche: Besser geht es kaum.

 

 

So fährt er: So gut, wie er aussieht. Der kompakte 4,6 V8 mit dem originalen Rochester Vergaser startet umgehend und läuft samtweich, das Getriebe  schaltet einwandfrei. Der Impala liegt satt und ruhig auf der Straße, so stellt man sich Cruisen vor. Dabei sind auch Unterboden und Karosse makellos. Es wird schwer sein, einen Besseren zu finden. Überzeugen Sie sich selbst!

 

 

Ihr Ansprechpartner für dieses Fahrzeug: Philip Busch. Sie erreichen mich unter der 01577/987 4666.