Chevrolet Caprice 5.7

19.900,- Euro



-Sammlerzustand mit unter 8.000 Meilen

-350er V8



Bitte vereinbaren Sie stets einen Termin.

Wir sind nicht dauerhaft vor Ort.

Vielen Dank!

 

Das Fahrzeug: Ein Auto ist nicht nur ein Auto. Es ist auch eine Geschichte. In diesem Fall eine ganz besonders Schöne: Stanley und Mary Ann Janis aus Pennsylvania waren bereits 30 Jahre verheiratet, gingen gemeinsam durch gute und weniger gute Zeiten.

Zum 30ten Hochzeitsjubiläum am 13.09.1977 durfte es daher auch ruhig etwas Außergewöhnliches sein. Und beiden gefiel der just in diesem Jahr vorgestellte Chevrolet Caprice richtig gut.

Gesagt, getan: Und weil der Chevy hart erspart worden war, durfte er nur bei bestem Wetter raus. Die sonntägliche Kirchenfahrt war ein Höhepunkt. So sammelte er von 1977 bis 2007 nur knappe 8.000 Meilen, als sich das Paar aus Altergründen schwersten Herzens trennte. Der jetzige Zweitbesitzer, ein deutscher US Car Sammler, entdeckte den Caprice nur zufällig in einem kleinen Regionalblatt. Und durfte den Chevy erst nach langer Überredungskunst kaufen, denn die Eheleute Janis befanden: Unser Caprice verlässt die USA nicht. Erst einige Fotos aus der Sammlung des Besitzers und viel Geduld am Telefon konnten die Beiden umstimmen.

 

Nun steht er da wie ein Jahreswagen und fährt einfach perfekt. Dieser Caprice ist wie eine Zeitkapsel und makellos bis ins Detail. Das ist gerade deswegen so besonders, weil der Caprice praktisch der VW Golf der Amis ist. Keiner wurde so oft gebaut wie er. Aber zum Wegstellen und Sammeln war er zu günstig. Ein Caprice wurde genutzt, und das oft nicht sehr schonend. Daher ist der Bestand an Spitzenfahrzeugen sehr dünn. Einen besseren Caprice wird man auch in den USA nicht finden.

 

Exterieur: Der Caprice ist original und unberührt im Auslieferungszustand. Ob Chrom, Spaltmaße, Embleme oder Vinyldach: Alles ist exzellent erhalten.

 

Interieur: Der Innenraum in rotem Velours ist fast wie neu. Man sitzt ganz US Car like auf einem weichen Dreiersofa und erfreut sich an den perfekten Details, die teils trotz der immensen Stückzahl nicht mehr zu bekommen sind.

 

So fährt er: Wie ein Neuer. Der 350er V8 läuft sanft und arbeitet perfekt, die Automatik schaltet unmerklich. Man ist generell überrascht, wie gut sich ein 40 Jahre altes Auto fahren kann. Der Chevy liegt satt auf der Strasse, fühlt sich absolut sicher an.

 

Unterboden und Karosse sind makellos.

 

Ihr Ansprechpartner für dieses Fahrzeug: Philip Busch. Sie erreichen mich unter der 01577 987 4666.

 

Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten