BMW 740i 1999

15.900,- Euro



Spitzenfahrzeug im Sammlerzustand

Tüv und Au neu

Zeitloser Klassiker mit 101.833 km



Das Fahrzeug: „Der schönste Jaguar, den BMW je gebaut hat“, so titelte Auto Motor Sport 1994 beim Erscheinen des E38. Noch heute gilt er vielen als schönster 7er aller Zeiten. Die Stückzahl war hoch, doch Nachwuchstuning und mangelnde Fürsorge haben den Bestand an Topfahrzeugen dezimiert. Hier haben wir eines: Angeboten wird ein top erhaltener E38 740i Facelift aus dem Jahr 1999. Das Fahrzeug hat originale 101.833 km gelaufen und ist optisch wie technisch im hervorragenden Zustand. Die Ausstattung ist sehr umfangreich. Kenner schätzen vor allem das M-Paket ab Werk. Der BMW ist original und unberührt. Beim Fahren glaubt man nicht, einen mittlerweile fast 20 Jahre alten Youngtimer zu bewegen. Motor-, Fahrwerks- und Geräuschkomfort sind nach wie vor erstklassig.

 

Exterieur: Der E38 ist lackiert in cosmosschwarz-metallic und steht auf 18 Zoll M Parallelspeichen Felgen. Mit einem Neupreis von glatt 5.000,- Mark (1998) war die Fuchs Schmiedefelge eines der teuersten E38 Extras und wurde entsprechend selten geordert. Beim M-Paket für 11.783,- DM sind die 18 Zoll Schmiederäder Serie, dazu in Wagenfarbe gehaltene Front- und Seitenschweller, die dezente Tieferlegung, Shadowline für die Dachleisten, schwarzer Dachhimmel, Sportsitze, M-Lenkrad, spezielles Holz und mehr.

 

Interieur: Das Interieur ist klassisch-zeitlos gehalten: Leder Montana schwarz mit M-typischem Wurzelholz hochglanz. Holz, Leder und alle Details sind in bemerkenswertem Zustand.

 

So fährt er: Zu gut, um ihm sein Alter zu glauben. Der 4,4 Liter V8 läuft vibrationsfrei und hat jederzeit viel Kraft. Er harmoniert perfekt mit der sanften ZF-Automatik. Auch nach 20 Jahren kann man mit einem E38 sehr schön nach Italien fahren, was der Autor dieser Zeilen mit seinem 7er schon mehrfach tat. Zur Nachahmung empfohlen!

 

 

Ihr Ansprechpartner für dieses Fahrzeug: Philip Busch.

Sie erreichen mich unter der 0157 / 79874666.
 
Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten